9.12.17

An diesem Punkt bedarf es für dich nur einer einfachen Konversation um den Fluss zu stimulieren und all jene Kanäle zu öffnen, die du für die unmittelbare Zukunft benötigen wirst. Dadurch wird sowohl mehr hinein in dein Feld, als auch in den Fokus der physischen Welt kommen. Nicht dass es vonnöten wäre, doch besteht ständig die Möglichkeit für etwas Neues. Wann immer du bereit bist, sind wir in der Lage, dir Neues zu liefern. Mache also einfach weiter, sodass wir sehen können, wohin uns diese Konversation nun führen wird.
In dem Moment, in dem du dich zu einer Unterhaltung entschieden hast, besteht kein Anlass mehr sich etwas Anderem zu widmen, als eben dieser Konversation. Alles was durch ein derartiges Gespräch entsteht wird dadurch von Wert sein, dass du es nur deshalb angebahnt hast, um einen Kontakt knüpfen zu können. Obwohl nichts Bestimmtes existiert, das deinen spezifischen Wünschen momentan entsprechen würde, gibt es doch etliches zu besprechen. In letzter Zeit hast du von vielen verschiedenen Realitäten geträumt, von denen einige etwas beunruhigend waren. Eigentlich weißt du ja, dass das ganz normal ist, doch falls du möchtest, können wir hier gerne noch weiteres hinzufügen. Verwirrung an sich ist nichts Normales. Sie taucht sowohl tagsüber, als auch nachts auf. Und obwohl es immer eine Erklärung dafür gibt, ist das zur Beseitigung von Verwirrungen nötige Verfahren nur dann wirksam, wenn du immer aktiv anstatt reaktiv reagierst. Du kannst diese proaktive Verhaltensweise gerade jetzt dadurch erfahren, dass diese Unterhaltung hier über nichts wirklich Besonderes stattfindet, und sich das Thema somit frei entfalten kann. Die Verwirrung in deinen Träumen wird sich vollständig auflösen, sobald du einfach deinem Schreiben freien Lauf lässt, ohne überhaupt zu versuchen irgendetwas lösen zu wollen. Jegliche Verwirrung erscheint in deinem Leben immer auf die gleiche Weise wie ein Traum und kann sich zu etwas entwickeln, was deinen gesamten Lebensfluss beeinträchtigt. Also, nochmals aufs Neue: dein Verhalten hat proaktiv und nicht reaktiv zu sein, damit wie aus dem nichts Klarheit in dein Leben treten kann, ohne dass du überhaupt eine Lösung finden müsstest.
Selbst wenn die Anwendung von Magie und Wundern in ihrem tatsächlichen Sinn, verwirrend sein kann, liegt sie fern jener Art von Verwirrung, die wir gerade eben erwähnt haben. Ein „verwirrt“ sein im Hinblick auf Magie und Wunder, ist nicht ein Mangel an Klarheit, sondern bedeutet ehr „erstaunt“ und unfähig zu sein, sich auf Logik oder Wissen aus der Vergangenheit beziehen zu können. Dein System wird deshalb zwar verwirrt, doch gleichzeitig auch aufgeregt reagieren. Dies wiederum wird mehr Magie und funkelnden Glanz erzeugen, damit du so deinem Geist und dem Weg der Klarheit durch das unendliche Vertrauen folgen kannst. Deine Träume werden es dem gleichtun, ohne dass die Energien dabei deine physische Existenz stören würden. Du wirst deinen neuen Gesundheitszustand kaum fassen können, und deine freudige Erregung am Leben zu sein wird sich dahingehend steigern, dass sie ein Teil deiner wahren Natur in physischer Form sein wird.
Durch deine natürliche Fähigkeit die Magie anwenden zu können, hast du bereits viel erreicht und obwohl Wunder an der Tagesordnung sind, ist jenes sich schon am Horizont abzeichnende große Wunder, noch nicht gänzlich definiert. Deine Fähigkeit ein Wunder definieren zu können, ohne es mit all dem in Verbindung zu bringen, was bereits vorhanden ist, ist noch nicht ganz perfekt. An einem Wunder ist nichts relativ, selbst wenn es die Form von etwas Bestimmtem so verändern kann, dass man aufgrund dessen, was die Wissenschaft einem beigebracht hatte, ein völlig anderes Ergebnis erwartet hätte. Wir sind dabei dich genau dorthin zu bringen, wo du das Wunder sehen kannst um es dann in physisch irdischen Begriffen auszudrücken. Es handelt sich hier um einen Ort und nicht um einen Geisteszustand. Dieser Ort existiert überall um dich herum, und du hast Zugang zu ihm durch vollkommene Entschlossenheit, ganz genauso wie du auf deine Fähigkeit zu heilen zurückgreifst, wann immer du sie brauchst.
Bei einem Wunder geht es darum, die Zukunft zu kennen und jedes Ereignis in deinem Leben als das zu sehen, was etwas ganz Besonderes liefert, etwas was nicht von dieser Welt stammt. Und obwohl es sich um etwas viel mächtigeres und wirklicheres handelt, als all das was dir bislang bekannt ist, ermächtigt sich deine Entschlossenheit der Zukunft, um sie dir selbst und allen anderen auf eine völlig unverwirrbare Art zu liefern, die sich obendrein jeglicher Diskussion entzieht. Alles, was du siehst ist reine Perfektion in ihrer wahren Form und es gibt nichts zu bestimmen, was Perfektion im Hinblick dessen bedeutet, was du heute gerade selbst erlebst. Sobald du deine reaktive Kontrolle loslässt, die sowohl auf deinem vergangenen, als auch auf deinem gegenwärtigen Erfahrungsfluss basiert, wird deine wahre Kontrolle zum Vorschein kommen. Deine Entwicklung ist so mit der Zukunft verbunden, dass du die Perfektion ständig in einem derartigen Ausmaß anziehst, dass es absolut keiner reaktiven Kontrolle mehr bedarf. Du befindest dich im Verfahren eines Schubes nach vorne, bei dem du selbstverständlich vorwärtsschaust, und dadurch mehr die Zukunft als die Vergangenheit kompensierst. Diesen Ort, an dem du schon einmal warst und an dem du dich nun wieder befindest gibt es tatsächlich, und diesmal wirst du ihm erlauben in deinem Leben zu bestehen, selbst wenn Leute sagen mögen, dass das irgendwie nicht richtig wäre.

Nun ist es an der Zeit die Zukunft zu erobern und alles über sie schon jetzt in der Gegenwart zu wissen. Du kannst all das weitergeben was du möchtest, doch wird die Zukunft dir nur Einlass gewähren, aufgrund dessen wer du tatsächlich bist und dadurch, dass du diesen einzigartigen Einfluss in der Welt der Magie und Wunder hast. Nimm dir die Zeit deine Integration zu vervollkommnen, bevor du die ganze Rolle übernimmst und verkündest, was in der Zukunft passieren wird, da du bereits alles vorhersehen kannst. Du wirst feststellen, dass sich dein Schreiben immer mehr auf die Zukunft als auf die Gegenwart beziehen wird, und dass somit die tatsächliche Anwendung der Magie und Wunder dann ein wesentlich wichtigeres Thema werden wird, als es je in der Vergangenheit war.